Brauerei Weihenstephan
Zurück zur Übersicht Kategorie: Fassaden Freising

Brauerei Weihenstephan  Logistikhalle

Freising kann mit seinem Stadtteil Weihenstephan auf eine eine tausendjährige Tradition im Hopfenanbau und der Braukultur zurückblicken. Die Brauerei Weihenstephan ist eine staatliche Brauerei des Freistaats Bayern.

Technische Information

Die Logistikhalle der Brauerei Weihenstephan kleidet sich mit einer Schindelfassade der besonderen Art. Das Material für die Fassadenausführung ist ein 0,6mm starkes, spiegelpoliertes, mustergewalztes Edelstahlblech. (Rimex Super Mirror)

Die Hallenwand beschreibt sich folgendermaßen: Eine Stahl-Wandkasette bildet die Innenwand und trägt nach außen offen die Dämmung. Vor diese gedämmte Wandkonstruktion wurde ein Stahltrapezblech montiert. Daraufhin folgen Trennlage und letztendlich die Edelstahlschindeln.

In der außergewöhnlichen Fassade soll sich unter immer wieder verändernden Lichtverhältnissen die Umgebung spiegeln. Das Gebäude wird hierbei Teil der Landschaft und wird in diese integriert.

Angebot

Dienstleistung Entwicklung, Fertigung, Montage
Material Edelstahl

Projektdaten

Ort Freising
Gebäudeart Büro- und Verwaltungsgebäude
Bauzeit 2018-2019

Projektteam

Architekturbüro Technisches Büro Weihenstephan
Bauherr Brauerei Weihenstephan
Projektleiter Sebastian Haas

Impressionen