Dreifaltigkeitskirche Kappl
Zurück zur Übersicht Kategorie: Denkmalpflege, Bedachung Material: Kupfer Kappl, Waldsassen

Dreifaltigkeitskirche Kappl  Wallfahrtskirche

Die Dreifaltigkeitskirche Kappl gilt als Wahrzeichen des Stiftlandes und ist durch die architektonische Darstellung der göttlichen Dreifaltigkeit einmalig in Deutschland. Ihre Geschichte reicht zurück ins 12. Jahrhundert.

Die Neueindeckung des historischen Dachaufbaus mit Kupfer im traditionellen Stehfalzsystem zählt zu unseren letzten Projekten im Denkmalschutz.

Standort

Kappl, Waldsassen

Material: Kupfer

Kategorie: Denkmalpflege, Bedachung

Projektdaten

Ort Kappl, Waldsassen
Gebäudeart Kultur

Projektteam

Architekturbüro Heribert Schrott, Weiden
Projektleiter der Firma Lummel Heiko Baume

Impressionen