ThyssenKrupp
Zurück zur Übersicht Kategorie: Fassaden, Innenausbau - Interieur, Bedachung Material: Stahl Altendorfer Straße, Essen Ausgezeichnet

ThyssenKrupp  Hauptquartier der ThyssenKrupp AG

Das Thyssenkrupp-Hauptquartier ist die Konzernzentrale der ThyssenKrupp AG und liegt in Essen. Auf diesem Grund hat die Geschichte der Firma begonnen, als im Jahr 1811 die Gussstahlfabrik Fried. Krupp eröffnet wird.

Als Unternehmen in der metallverarbeitenden Branche war es eine besondere Ehre für uns am Bau des neuen Hauptquartiers der Thyssen Krupp AG beteiligt gewesen zu sein.

Unsere Leistung bezog sich vor allem auf die Seitenlaibungsbekleidung vor dem Atriumsfenster aus TK Steel pladur 1,25 mm. Auch die Bekleidung der Decken und Atriumsfassaden im Innenbereich des Gebäudes wurden mit demselben Material durchgeführt.

 

 

Standort

Altendorfer Straße, Essen

Material: Stahl

Kategorie: Fassaden, Innenausbau - Interieur, Bedachung

Ausgezeichnet

Preis des Deutschen Stahlbaues 2012

Prime Property Award 2012

Iconic Award 2013

Angebot

Dienstleistung Entwicklung, Fertigung, Montage

Projektdaten

Ort Altendorfer Straße, Essen
Gebäudeart Büro- und Verwaltungsgebäude
Kategorie Fassade, Innenausausbau, Bedachung

Projektteam

Architekturbüro JSWD Architekten, Köln i. Z. m. Chaix & Morel et Associes, Paris
Bauherr ThyssenKrupp AG

Bilder

Christian Richters

Impressionen