Villa Mumm
Zurück zur Übersicht Kategorie: Fassaden Material: Titan Kronberg im Taunus

Villa Mumm  Bundesamt für Kartographie

Die ehemalige Villa des "Champagnerbarons" Hermann Mumm von Schwarzenstein ist heute heute der Sitz des Bundesamtes für Kartografie und Geodäsie (BKG).

Titan, das Material der Zukunft. Etwas dunkler und matter als Edelstahl, besonders mechanisch belastbar, dennoch hervorragend formbar und beinahe ewig haltbar.

An der Villa Mumm, gelegen am Stadtrand von Frankfurt am Main, haben wir die erste deutsche Titanfassade überhaupt realisiert. Mit ungefähr 9000 in Handarbeit gefertigten Schindeln haben wir die Außenhaut dieses Gebäudes veredelt.

Standort

Kronberg im Taunus

Material: Titan

Kategorie: Fassaden

Angebot

System Schindelsystem
Dienstleistung Entwicklung, Fertigung, Montage

Projektdaten

Ort Kronberg im Taunus
Gebäudeart Bildung und Wissenschaft
Bauzeit 2007-2008

Projektteam

Architekturbüro RHWL Architects, London
Bauherr Bundesrepublik Deutschland

Impressionen